medienservice
Bildung































JMK

Filmdatenbank Sucheergebnis

Suchergebnisse in alphabetischer Reihenfolge:


Titel

Die Viertelliterklasse

Originaltitel

Die Viertelliterklasse

Filmtyp

Langfilm

Herstellungsjahr

2004

Herkunftsländer

Österreich

Länge

01:31:33 (hh:mm:ss)

Sprachversion

deutsch

Sprache Ton

Regie

Roland Düringer und Florian Kehrer

DarstellerInnen

Roland Düringer (Frust, Angst,Zorn, Stress), Eva Billisich (Sybille), Murali Perumal (Inder), Katrin Puchner (Frau Frust), Samuel Kalakatroni (Kevin Frust), Loretta Pflaum (Mimi), Brigitte Kern (Komparsin), Jakob Seeböck (Verkäufer), Charly Rabanser (Barkeeper), Christian Clerici (er selbst), Barbara Rett (sie selbst), u. a.

Verleiher

Luna Film

Inhalt

Roland Düringer spielt in diesem Film vier Rollen: Die Herren Frust, Angst, Zorn und Stress. Alle vier sind schwere Alkoholiker - als vermeintlicher Grund dafür hält der entsprechende Familienname her. Der Zufall führt sie am Abend des 6. Dezember bei einer Firmenweihnachtsfeier zusammen. Der hemmungslose Konsum aller Arten von Alkohol lässt die Ereignisse tragisch eskalieren. Wirklichkeit und Halluzinationen im Rausch verschwimmen.

Alterskennzeichnung

Während des gesamten Filmes wird in einem unglaublichen Ausmaß dem Alkohol zugesprochen. Wiewohl die Darstellung in keiner Weise verharmlosend ist, ist zu hinterfragen, ob Jugendliche den Film so wie Erwachsene verstehen. Dazu kommen sehr realistisch gezeigte blutige Operationsszenen, die belastend wirken können. Daher die Empfehlung für eine Freigabe ab 14 Jahren.

Positivkennzeichnung

-


<< Zurück zu den Suchergebnissen