medienservice
Bildung































JMK

Filmdatenbank Sucheergebnis

Suchergebnisse in alphabetischer Reihenfolge:


Titel

Date Movie

Originaltitel

Date Movie

Filmtyp

Langfilm

Herstellungsjahr

2006

Herkunftsländer

USA

Länge

01:23:06 (hh:mm:ss)

Sprachversion

dt.synchr.

Sprache Ton

Regie

Aaron Seltzer

DarstellerInnen

Alyson Hannigan (Julia Jones), Adam Campbell (Grant Funkyerdoder), Tony Cox (Hitch), Fred Willard (Bernie Funkyerdoder), Eddie Griffin (Frank Jones), Sophie Monk (Andy), Marie Matiko (Betty), Judah Friedlander (Nicky), Carmen Electra (Anne), Mauricio Sanchez (Eduardo), Beverly Polcyn (Old Cart Woman), Valery M. Ortiz (Jell-O), Charlie Dell (Justice of the Peace), Tom Lenk (Frodo Baggins), Dana Seltzer (Wedding Planner)

Verleiher

Luna Film

Inhalt

Die dicke, hoffnungslos romantische Julia Jones sucht schon nahezu verzweifelt einen Mann. Endlich glaubt sie in dem wohlerzogenen Grant Fonckyerdoder doch noch den Partner ihrer Träume gefunden zu haben. Da sie allerdings durch ihre Fettleibigkeit und ihr unmögliches Auftreten bisher alle in die Flucht getrieben hat, sucht sie Hilfe bei Hitch, dem Date-Doktor. Dieser "pimpt" sie zu einer Schönheit auf und besorgt ihr einen Platz in der TV-Show "The Bachelor". Als nun endlich verschiedene Schwierigkeiten überwunden sind und die pompöse Trauungsfeier vor der Tür steht, taucht Grants beste Freundin und Ex-Verlobte Andy auf. Diese will die Hochzeit auf jeden Fall verhindern ...

Alterskennzeichnung

Der größtenteils geschmacklose Humor, vielfach in herabwürdigender Weise und zumeist auf Kosten gesellschaftlicher Randgruppen (z.B.: dicke oder alte Menschen, Homosexuelle, etc.) präsentiert, wirkt meist nicht witzig, sondern eher abstoßend. Brutale Szenen, wie etwa das Verprügeln eines Obdachlosen aus Spaß oder das Herunterschlagen eines Motorradfahrers mit einem Baseballschläger, sind aus Sicht des Jugendschutzes bedenklich. Obwohl diese Aneinanderreihung von Slapstickszenen wohl auch für ein jüngeres Publikum als Parodie erkennbar ist, empfiehlt die Kommission aus den oben genannten Gründen eine Freigabe ab dem 14. Lebensjahr.

Positivkennzeichnung

-


<< Zurück zu den Suchergebnissen