medienservice
Bildung































JMK

Filmdatenbank Sucheergebnis

Suchergebnisse in alphabetischer Reihenfolge:


Titel

Spirited Away - Chihiros Reise ins Zauberland

Originaltitel

Sen to Chihiro no kamikakushi - Spirited Away

Filmtyp

Langfilm

Herstellungsjahr

2001

Herkunftsländer

Japan, USA

Länge

02:09:21 (hh:mm:ss)

Sprachversion

dt.synchr.

Sprache Ton

Regie

Hayao Miyazaki

DarstellerInnen

Zeichentrickfilm mit den Stimmen von Nina Hagen, Sidonie von Krosigk, Tim Sander, Cosma Shiva Hagen

Verleiher

Constantin Film

Inhalt


Die zehnjährige Chihiro stößt unterwegs mit ihren Eltern auf einen geheimnisvollen Tunnel, an dessen Ende sich ihr eine fremde Welt eröffnet - ein verwunschenes Dorf, ein riesiges, altertümliches Badehaus, das von der bösen Hexe Yubaba geleitet wird. Einem unwiderstehlichen Duft folgend finden die Eltern Unmengen von appetitlich aussehendem Essen vor und delektieren sich daran. Doch auf dem Essen lastet ein Zauberspruch der Hexe und so verwandeln sich die Eltern in Schweine. Um ihre verzauberten Eltern zu retten, muss Chihiro über sich selbst hinauswachsen und gefährliche Abenteuer bestehen. Mut, Herzensgüte und wahre Freundschaft sind ihr dabei von großer Hilfe.

Alterskennzeichnung


Problematisch vom Standpunkt des Jugendschutzes erschienen zunächst die übergroße Filmlänge und die anfänglich recht gefährlich wirkenden Figuren der Märchenwelt. Auch die Verwandlung der Eltern könnte bei ganz kleinen Kindern Ängste auslösen. Andererseits lösen sich alle scheinbar gefährlichen Situationen immer wieder in Wohlgefallen auf und das Mädchen Chihiro macht durchwegs die Erfahrung, dass oft hinter dem Furcht erregenden Äußeren der Figuren der Märchenwelt äußerst verletzliche Wesen stecken. In der Abwägung dieser Argumente und im Hinblick auf das glückliche Ende wurde schließlich auf die Alterskennzeichnung "uneingeschränkt" entschieden.

Positivkennzeichnung


Die Filmhandlung erinnert über weite Strecken an eine fernöstliche Version von "Alice im Wunderland". Dabei wird mit ungemein fantasievoll gezeichneten Details der Märchenwelt nicht gespart. Auch die den kleinen Betrachtern mit auf den Weg gegebene Botschaft, dass sich auch für kleine Kinder mit Mut und Verstand schwierige Situationen meistern lassen, stimmt sympathisch. Der mit zahlreichen internationalen Preisen bereits ausgezeichnete Film war in seinem Herkunftsland Japan ein durch-schlagender Erfolg beim Publikum. Er wäre als Märchen, bzw. Zeichentrickfilm für die ganze Familie (ab 6 Jahren) auch dem hiesigen Publikum sehr zu empfehlen.




<< Zurück zu den Suchergebnissen