medienservice
Bildung































JMK

Filmdatenbank Sucheergebnis

Suchergebnisse in alphabetischer Reihenfolge:


Titel

Smallfoot - Ein eisigartiges Abenteuer (3D)

Originaltitel

Smallfoot (3D)

Filmtyp

Langfilm

Herstellungsjahr

2018

Herkunftsländer

USA

Länge

01:36:43 (hh:mm:ss)

Sprachversion

dt.synchr.

Sprache Ton

Regie

Karey Kirkpatrick, Jason Reisig

DarstellerInnen

Originalsprech/innen: Channing Tatum, James Corden, Zendaya, Common, LeBron James, Gina Rodriguez, Danny DeVito, Yara Shahidi, Ely Henry, Jimmy Tatro; Sprecher/innen D: Kostja Ullmann (Migo), Aylin Tezel (Meechee), Luise Befort (Kolka), Chris Tall (Fleem)

Verleiher

Warner Bros Pictures GmbH

Inhalt

In einem verschneiten beschaulichen Dorf weit über den Wolken lebt der Yeti Migo. Er ist wohlbehütet in dem Glauben aufgewachsen, dass die „heiligen Steine“ und deren Hüter auf alle Fragen eine Antwort haben.
Eines Tages stößt er zufällig auf einen Smallfoot, einen Menschen. Doch Smallfoots sind reine Sagengestalten und existieren gar nicht, erklärt der weise Hüter der „heiligen Steine“. Migo wird verstoßen, weil er sich gegen die Glaubenssätze der Bigfoots stellt. Doch er weiß, was er gesehen hat! Einige schräge Außenseiter des Yeti-Dorfes, die Tochter des weisen Hüters der Steine, Meechee, und Migo wollen der Sache auf den Grund gehen und die Wahrheit ans Tageslicht bringen. Denn die Devise lautet: Wissen ist Macht!

Alterskennzeichnung

„Smallfoot“ ist ein unterhaltsamer, familiengerechter Film, der durchwegs liebenswerte und freundliche Figuren ins Zentrum stellt. Die klare Mehrheit der Kommissionsmitglieder hat die 3D Animationen als nicht belastend für Kinder empfunden und sich daher für eine unbeschränkte Altersfreigabe entschieden.

Positivkennzeichnung

„Smallfoot“ ist ein durchwegs von positiven Motiven getragener Film, der sich für gemeinschaftlichen Zusammenhalt, Freundschaft, positiven Wissensdurst und zwischenmenschliche Offenheit ausspricht. Durch das positive Zugehen aufeinander werden letztlich Ängste abgebaut und Gemeinsamkeiten entdeckt. Die Kommission empfiehlt „Smallfoot“ als Animationsfilm für Kinder ab 6 Jahren.


<< Zurück zu den Suchergebnissen