medienservice
Bildung































JMK

Filmdatenbank Sucheergebnis

Suchergebnisse in alphabetischer Reihenfolge:


Titel

Wuff

Originaltitel

Wuff

Filmtyp

Langfilm

Herstellungsjahr

2018

Herkunftsländer

Deutschland

Länge

01:53:39 (hh:mm:ss)

Sprachversion

deutsch

Sprache Ton

Regie

Detlev Buck

DarstellerInnen

Emily Cox (Ella), Kostja Ullmann (Daniel), Johanna Wokalek (Cecile), Frederick Lau (Oli), Maite Kelly (Lulu), Katharina Thalbach (Frau Klein), Judy Winter (Ellas Mutter), Urs Jucker (Max), Marie Burchard (Silke), Bastian Reiber (Dr. Seligmann)

Verleiher

Filmladen

Inhalt

Ella wird von ihrem Freund verlassen und adoptiert zum Trost den Hund Bozer aus dem Tierheim. Dieser wirbelt ihren Alltag gleich gehörig durcheinander. Sie lernt über ihn Männer kennen, und schließlich den Förster Daniel. Cécile steckt gerade in einer Ehekrise, zudem attackiert ihr Hund Simpson – wichtiger Halt für ihre Kinder – jetzt immer ihren Mann Max. Hundetrainerin Silke werden ihre Schützlinge vom ehemaligen Fußballer Oli abgeworben. Und Lulu, die vierte Freundin im Bunde, hat jemanden kennengelernt, doch dieser Mann ist Hundeliebhaber, während sie eine Vorliebe für Katzen hat ...

Alterskennzeichnung

In diesem Film, der nicht auf Kinder als Zielpublikum ausgerichtet ist, wird immer wieder Alkohol als Lösung aller Probleme hingestellt. Einmal werden Medikamente zusammen mit Bier eingenommen.
In einer der zwischendurch eingeblendeten Szenen – nur stattfindend in den Gedanken der jeweiligen Figur – wird mit einer Waffe eine Tischrunde bedroht. Dies könnte auch aufgrund der etwas verwirrenden Dramaturgie die Allerjüngsten überfordern.
Nicht zuletzt aufgrund einer Dauer von beinahe zwei Stunden wird eine Freigabe ab 6 Jahren empfohlen.

Positivkennzeichnung

keine


<< Zurück zu den Suchergebnissen